Jahreshauptversammlung des SPD Ortsvereins Kirchenthumbach

Veröffentlicht am 26.07.2016 in Ortsverein

Neuwahlen auf der Tagesordnung

Zahlreiche Mitglieder – unter ihnen der erste Bürgermeister Jürgen Kürzinger, die Jugendbeauftragte Tanja Perl, der Seniorenbeauftragte Heribert Lassner und der Kreisrat Dominik Brütting – durfte der amtierende Ortsvereinsvorsitzende Jan Wiltsch im Gasthof „Biemichl“ begrüßen.

Der Vorsitzende stellte dar, dass in den vergangenen zwei Jahren wieder Leben in den Ortsverein eingezogen sei und die Mitglieder als solche auch wahrgenommen werden: bei zahlreichen weltlichen wie auch kirchlichen Ereignissen zeigten sie, dass der Ortsverein Teil des gesellschaftlichen Lebens in der Gemeinde ist. Wiltsch lies auch nicht unerwähnt, dass die SPD wieder am Kinderferienprogramm der Gemeinde teilnehme und eine Fahrt in die Schwarzlichtfabrik nach Nürnberg organisiert.

Zum Abschluss seines Rechenschaftsberichtes richtete Wiltsch auch mahnende Worte an die Mitglieder und forderte sie auf, dass hohe Gut der sozialen Demokratie weiter zu leben und zu kommunizieren. Gerade in den letzten Wochen und Monaten habe sich gezeigt, dass das Wertesystem auf einem zerbrechlichen Fundament aufbaue. Dies zeigten nicht nur die Erfolge der rechtspopulistischen AfD im Inland oder der FPÖ jüngst im Ausland, sondern auch die brandgefährliche Rhetorik etablierter Parteien auf: „Hier weicht Programmatik billigem Populismus und dem müssen wir auf allen Ebenen entschlossen entgegentreten!“ appellierte Jan Wiltsch an die Versammlung. Als hilfreich stellte er an dieser Stelle die vielfältigen Interessen und die große Heterogenität des Ortsvereins hervor, die unbezahlbar und gerade für die Kommunalpolitik unverzichtbar seien.

In den anschließenden Wahlen wurden sowohl Jan Wiltsch erster als auch Dominik Brütting als stellvertretender Vorsitzender für die kommenden zwei Jahre einstimmig bestätigt. Heribert Lassner wurde erneut als Kassier gewählt, Tanja Perl als Schriftführerin. Neu in den Reihen der Vorstandschaft begrüßen durfte der Vorsitzende Sabine Kißler und Manfred Leipold, die neben Herbert Regner, Armin Eckert und Jürgen Kürzinger in den kommenden beiden Jahren als Beisitzer fungieren.

 

News BayernSPD

Wir freuen uns riesig: 23 SPD-Abgeordnete aus ganz Bayern werden in den neuen Bundestag einziehen. Die Landesgruppe der bayerischen SPD ist damit um fünf Abgeordnete angewachsen. …

Die bayerische SPD freut sich über den Wahlsieg von Olaf Scholz und über einen sozialdemokratischen Aufwind auch in Bayern: "Wir haben schon im Wahlkampf gespürt, wie groß das …

Die Landesvorsitzenden der BayernSPD, Ronja Endres und Florian von Brunn, nehmen heute an der Münchner Klimastreik-Demo teil. Sie machen klar: "Wir unterstützen das Anliegen …

Aktuelle Meldungen der BayernSPD-Landtagsfraktion finden Sie hier:

BayernSPD-Landtagsfraktion

Bundestagsabgeordnter Uli Grötsch

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Besucher:1183015
Heute:32
Online:1

Websozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis