Kreistagsfraktionssitzung in Kirchenthumbach

Kreistagsfraktion

Kreisstraßen auf der Agenda

Rund 300 Kilometer Kreisstraßen sind im Landkreis auf den Karten verzeichnet. Die SPD Kreistagsfraktion thematisierte das Kreisstraßennetz in ihrer Sitzung im Kirchenthumbacher Rathaus.

Fraktionsvorsitzender Günter Stich hatte dazu Baudirektor Gerhard Kederer vom Staatlichen Bauamt zur Beratung und Diskussion eingeladen. Einen kurzen Überblick gab Kederer über die derzeitig laufende Maßnahme der NEW 33 Hagendorf-Miesbrunn sowie die die NEW 24 Wollau-Pressath die sich in der Ausschreibung befindet. „Vom Staatlichen Bauamt kann nur gebaut werden, was bestellt wird“, hielt der Baudirektor vorab fest als ein Maßnahmen- oder Bauprogramm nach einer „Dringlichkeitsliste“ zur Diskussion stand.

Die Verkehrsfrequenz könne nicht das alleinige Kriterium für ein Bauprogramm darstellen, so Kederer. Die letzte Verkehrszählung stamme aus dem Jahre 2015 und werde alle fünf Jahre aktualisiert. Ausbauzustand, Regelquerschnitt und Linienführung müssen einbezogen werden. Bei genauerer Betrachtung könne aus einem geplanten Deckenaufbau auch ein Vollausbau werden so die Erfahrungen. Hier sind dann auch die möglichen Fördermittel ausschlaggebend.

Ein „Bestandsorientierter Ausbau“ könne mit 0,5 Millionen Euro für den Kilometer in Ansatz gebracht werden. Ein Vollausbau dagegen schlage auf der gleichen Strecke mit 1,5 Millionen Euro zu Buche hielt der Referent fest. Oftmals würde aber ein kleinerer Ausbau reichen, so die Argumentation der SPD Kreisräte. Zudem müsse der Schwerlastverkehr oder auch der landwirtschaftliche Verkehr mit größeren Gerätschaften in Betracht gezogen werden.

Alle fünf Jahre führe der Freistaat eine Zustandserfassung seiner Straßen durch. Risse, Straßenbelag und Spurrillen würden erfasst und aus den Ergebnissen eine gewisse Dringlichkeit abgeleitet. Die nächste Zustandserfassung werde 2019 erfolgen, aber die Vorarbeiten würden schon im kommenden Jahr beginnen. Deshalb bestehe die Möglichkeit, dass auch die Kreisstraßen zusammen mit den Staatsstraßen einer derartigen Prüfung unterzogen werden können. Baudirektor Kederer betonte, die Oberste Baubehörde begrüße eine derartige Planung für den Landkreis. Derzeit würden die Kosten dafür ermittelt. Die SPD Kreistagsfraktion befürwortet eine erstmalige und vollständige Bestandserfassung des Kreisstraßennetzes und damit eine Feststellung von Dringlichkeiten, so Fraktionsvorsitzender Günter Stich. Natürlich müsse über die Details einer Umsetzung auch weiterhin intensive Beratung geführt werden, so stellvertretende Landrätin Margit Kirzinger.

Derzeit seien durch das Bauamt die Ortsdurchfahrten Neuhaus, Neustadt am Kulm und Luhe sowie die Ortsumgehung Mantel in Planung. Aber auch verschiedene Brückenbauwerke dürfen nicht unbeachtet bleiben. In Planung ist die Brücke in Böhmischbruck und es müsse ein Einstieg in die Planungen der Zottbachbrücken erfolgen. Kreisrat Fritz Betzl verwies auf die Handlungsfelder der Staatsstraße 2181 und auch der Altfall der Brücke Buch müsse Erledigung finden, so die Feststellung von Bürgermeister Ernst Schicketanz.

 
 

Besucher:1164373
Heute:10
Online:1
 

Websozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis
 

WebsoziCMS 3.5.2.9 - 001164373 -

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

 

News BayernSPD

Aktuelle Meldungen der BayernSPD sowie der BayernSPD-Landtagsfraktion finden Sie hier:

BayernSPD

BayernSPD-Landtagsfraktion

 

Terminkalender

Termin im Kreis Neustadt/WN

26.10.2017, 18:00 Uhr - 26.10.2017 Sozialempfang mit Inge Aures
Der Sozialstaat lebt vom Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger. Viele tausende Ehrenamtliche sind …
Stadthalle, Am Hofgarten 1, 92660 Neustadt an der Waldnaab

27.10.2017, 18:30 Uhr - 27.10.2017 AsF Unterbezirkskonferenz
AsF Unterbezirkskonferenz mit Neuwahlen  - Neuwahlen des Vorstandes der Arbeitsgemeinschaft sozialdemo …
d´Wirtschaft Altenstadt, Jahnstraße 4, 92665 Altenstadt/Waldnaab

27.10.2017, 18:30 Uhr AsF Unterbezirkskonferenz
Asf-Unterbezirkskonferenz mit Neuwahlen Referat MdL Annette Karl "Starke Frauen für die …
d`Wirtschaft, Jahnstr. 4, 92665 Altenstadt

04.11.2017 - 05.11.2017 Back to the Past

Spatzennest Grafenwöhr

04.11.2017, 18:00 Uhr Zoiglfest

Hiaslbauer Stubn

Alle Termine