27.07.2018 in Kreisvorstand

Gratulation zum Runden

 

Zu ihrem 60. Geburtstag konnte jetzt Kreisvorsitzende Annette Karl, MdL, Maria Sauer bei der jüngsten Kreisvorstandssitzung gratulieren.

Die Püchersreutherin ist in ihrer Heimatgemeinde als 3. Bürgermeisterin aktiv und bringt sich auch sonst bei der SPD in vielen Funktionen ehrenamtlich ein.

Sei es als Delegierte zum Bundesparteitag oder in gleicher Funktion auf Landes- und Bezirksebene. Karl dankte Sauer auch für ihre Unterstützung als stellvertretende Kreisvorsitzende der SPD im Landkreis.

Besonders hervorheben muss man aber das hohe Engagement als Vorsitzende der SPD in Püchersreuth. Dort ist die „Rote Maria“ mit ihrem Ortsvereinsteam ein wichtiger Teil im Gemeindeleben.

10.07.2018 in Kreistagsfraktion

SPD Kreistagsfraktion residiert in Burg Falkenberg

 

Die SPD Kreistagsfraktionen im Landkreis Neustadt WN und Tirschenreuth setzten auf weitere interkommunale Zusammenarbeit. Bürgermeister Herbert Bauer zeigt den Neustädter Kreisräten als „Burgherr“ die eindrucksvolle Anlage.

26.06.2018 in Kreistagsfraktion

"Schule mit weniger Hemmnissen"

 

Kreistagsfraktion zu Gast im St. Michaelswerk in Grafenwöhr

Nach München und Nürnberg ist das St. Michaelswerk die drittgrößte Förderberufsschule Bayerns. Ausbildung in 10 Fachbereichen, eine "Schule mit weniger Hemnissen“. Die SPD Kreistagsfraktion informierte sich über die fünf Betriebszweige.

23.05.2018 in Kreisvorstand

Aktuelles aus dem Pflegebereich Thema im Kreisvorstand

 

„Pflege aus der Sicht der Praxis“ präsentierte die Leiterin des AWO Seniorenheims „Franz Zebisch“ Weiden, Silvia Zeidler, in der Sitzung des SPD-Kreisvorstands Neustadt in Letzau.

Die Plätze des Heimes sind zu 100% ausgelastet und um die 84 Bewohnern kümmern sich 80 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Moment ist die Personalsituation noch auskömmlich, allerdings werde „die Luft immer dünner“. Der demographische Wandel führe zu einem immer größeren Bedarfen an Pflegeplätzen und somit auch an Pflegepersonal. So waren 2015 in Deutschland 3 Millionen Menschen pflegebedürftig, zwei Jahre später schon 3,5 Millionen. Für 2018 wird eine weitere Steigerung um 500.00 Pflegebedürftige erwartet. Ungefähr die Hälfte wird zu Hause gepflegt. Aktuell arbeiten derzeit 900.000 Menschen im Pflegebereich und bis 2035 würden ca. 275.000 Pflegekräfte fehlen.

SPD-Kreisvorsitzende MdL Annette Karl bezeichnete angesichts dieser Zahlen die von Gesundheitsminister Jens Spahn angekündigten 8000 neuen Pflegekräfte als bestenfalls einen Tropfen auf dem heißen Stein, zumal er noch nicht einmal erklärt habe, wo diese Kräfte – nicht einmal eine pro Pflegeeinrichtung in Deutschland – herkommen sollen. Karl: „Hier muss der Minister noch eine große Schippe drauflegen und gemeinsam mit den Bundesländern einen Masterplan Pflege vorlegen!“

17.05.2018 in Kreistagsfraktion

SPD Kreistagsfraktion von Vitalpark begeistert

 

Fraktionssitzung in Waidhaus

Mit einem großen Lob warteten die Kolleginnen und Kollegen der SPD Kreistagsfraktion für Bürgermeisterin und stellvertretende Landrätin Margit Kirzinger auf.

Bei der Fraktionssitzung in Waidhaus gab Kirzinger ihrer Fraktion eine Führung in der Freizeitanlage „Bäckeröd“ mit dem Vitalpark. Die Anlage gehe auf das Jahr 1992 zurück und wurde immer wieder erweitert, betonte die Bürgermeisterin. Den Mittelpunkt stelle der nierenförmige Badeteich dar. Er sollte anfangs naturbelassen bleiben, wurde aber dann doch mit einem festen Boden versehen. Die gesamte Anlage erfreue sich großer Beliebtheit und habe mit dem Vitalpark eine weitere Bereicherung erfahren. Die mit Leadermitteln geförderte Maßnahme habe einen Finanzaufwand von rund 250.000 Euro bedeutet. 120.000 Euro konnten Zuschüsse verbucht werden. Neben vielen Abenteuerspielgeräten für Kinder stehen auch Vitalgeräte für Erwachsene zur sportlichen Betätigung und Bewegung zur Verfügung. Von der Integration eines Fußballfeldes, der Möglichkeit zum Tischtennis oder auch den Grillplätzen überzeugten sich Kirzingers Fraktionskollegen.

Dass es auch immer wieder Probleme zu bewältigen gäbe hielt Kirzinger aber auch fest. Den kommunalen Haushalt belaste diese Bürger- und Tourismuseinrichtung immerhin mit rund 130.000 Euro.

15.05.2018 in Allgemein

Wahlprogramm der Oberpfalz SPD

 

Am Samstag, den 12.05.2018 stellte Bezirksvorsitzender Franz Schindler, MdL, gemeinsam mit der Spitzenkandidatin der OberpfalzSPD für den Landtag - MdL Annette Karl und dem Spitzenkandidaten für den Bezirkstag Richard Gaßner und den weiteren Erststimmenkandidatinnen und Kandidaten für die Landtags- und Bezirkswahlen das Wahlprogramm für den Regierungsbezirk Oberpfalz vor.

Bericht in der Mittelbayerischen

Bericht im Onetz

26.04.2018 in Allgemein

BayernVorwärts - April 2018

 

Die neue Ausgabe BayernVorwärts mit den Themen

  • Natascha Kohnen: Bayerns Spitzenkandidatin
  • Impuls Beatrix Zuarek, Vorsitzende des Mietervereins e.V.
  • Raus zum 1. Mai
  • 3 Fragen an Stefanie Krammer: Juso-Landesvorsitzende Bayern
  • 2200 neue Mitglieder in der BayernSPD
  • Veranstaltungsreihe KOHNEN PLUS
  • Im Gespräch mit Sabine Diettmar und Carsten Träger
  • Nein zum PAG
  • Kaleidoskop

ist hier abrufbar.

Mandatsträger

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

News BayernSPD

Aktuelle Meldungen der BayernSPD sowie der BayernSPD-Landtagsfraktion finden Sie hier:

BayernSPD

BayernSPD-Landtagsfraktion

Terminkalender

Termin im Kreis Neustadt/WN

25.10.2018, 18:30 Uhr - 25.10.2018 Mitgleiderversammlung SPD Ortsverein Irchenrieth
Blick in die Zukunft des SPD Ortsvereines Irchenrieth
Stodlkneipe, Im Kreuth 1 (an der B22), Irchenrieth

03.11.2018, 18:00 Uhr Zoiglfest des SPD OV Püchersreuth

Hiaslbauerstubn

10.11.2018, 19:00 Uhr Preisschafkopf
Einlass : 18:00 Uhr Beginn : 19:00 Uhr Einsatz: 8,00 € 1. Preis   200 € 2. …
Schützenraum des Hallenbades Weiherhammer, Paul-Engel-Str. 1, Weiherhammer

02.12.2018, 14:00 Uhr Jahresabschlussfeier mit Jubilar-Ehrungen

08.12.2018, 09:00 Uhr Kreiskonferenz mit Neuwahlen

n.n.

Alle Termine

Besucher:1183014
Heute:6
Online:1

Websozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis