Fast ein halbes Jahrhundert SPD-Sitzungen dokumentiert
M.Sauer. Oskar Schwarz übergibt nach 45 Jahren die letzten Dokumente an die SPD-Kreisvorsitzende Nicole Bäumler.

Mehr als vier Jahrzehnte lang protokollierte Oskar Schwarz als Schriftführer akribisch die Sitzungen und Veranstaltungen der Neustädter KreisSPD. Nun übergab er einen Teil dieser Dokumente und zahlreiche Zeitungsausschnitte, die er über Jahrzehnte zusammengetragen hatte, der SPD-Kreisvorsitzenden Nicole Bäumler.

Ostersitzung 2022 der SPD-Kreistagsfraktion in Eschenbach

Genossen zu Gast im Taubnschusterhaus

Auf Vermittlung von Kreisrat Thomas Ott reisten die Kreisräte der SPD im Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab am 11.04.2022 nach Eschenbach und waren dort Gast im „Taubnschusterhaus“, dem Ort für Heimat, Kultur und Zoigl in der Altstadt der Rußweiherstadt.

Neuwahl bei der AsF



Herzlichen Glückwunsch, Andrea Egner, zur Wiederwahl als Vorsitzende der AsF in Flossenbürg!

 

In ihrem Rückblick bei der Jahreshauptversammlung wurde deutlich: In Flossenbürg gibt es nicht nur einen starken SPD-Ortsverein sondern auch eine starke AsF. Egal ob Spendenaktion für die Tafel, Benefizfrühstück oder Ü60-Fasching - die Genossinnen der AsF setzen sich für die Menschen in Flossenbürg und der Region ein.


SPD Kreistagsfraktion blickt auf zukünftige Haushaltsplanung im Landkreis
SPD Kreistagsfraktion bei den Beratungen im Flosser Rathaus. [eig]

Landkreisschulden steigen wieder

Floss. (eig) Im Sitzungssaal des Flosser Rathauses stand die zukünftige Haushaltsentwicklung des Landkreises auf der Tagesordnung der SPD Kreistagsfraktion. Das Flosser Gemeindeoberhaupt Robert Lindner begrüßte die Fraktion und gab einen kurzen Einblick auf die örtliche Kommunalpolitik.

SPD Kreistagsfraktion im Gespräch mit Jugendamtsleitung und „KoKi Netzwerk für frühe Kindheit“
Die SPD-Kreistagsfraktion mit Fraktionsbeirat und dem SPD-Kreisvorsitz

Die Situation in der Jugendhilfe beleuchtete die SPD und erhielt viele Einblicke auch auf die finanziellen Auswirkungen im Kreishaushalt.

SPD will 365 Euro Ticket und Radwegeoffensive im Landkreis

Soziales Engagement wie auch einen Beitrag zum Klimaschutz hat sich die SPD Kreistagsfraktion im Haushaltsjahr vorgenommen und zwei Anträge im Kreistag eingereicht.

SPD Kreistagsfraktion beeindruckt von der Entwicklung im Markt Waldthurn

Die SPD Fraktion will zudem eine Radwegeoffensive im Landkreis starten.

Die Leerstandsoffensive und die Ortsentwicklung im Bereich „Innen statt Außen“ im Markt Waldthurn beeindruckte die SPD Kreistagsfraktion. Bürgermeister Josef Beimler stellte der „roten Fraktion“ im Kreistag gerne die Entwicklung seines Ortes vor.