Annette Karl ist neue Vorsitzende der SPD - Kreistagsfraktion

Veröffentlicht am 14.04.2008 in Allgemein

Als Kreisvorsitzende begrüßte Annette Karl die wieder- oder neugewählten Mitglieder der SPD - Kreistagsfraktion zur konstituierenden Sitzung nach den Kommunalwahlen, als neue Fraktionsvorsitzende beschloss sie nach einer harmonischen Diskussion dieses erste Treffen. Nach einem Grußwort leitete der neugewählte Bürgermeister von Altenstadt , Ernst Schickedanz, die Neuwahlen zum Fraktionsvorstand.

Mit den Stimmen aller 17 Fraktionsmitglieder wurde die langjährige Kreisvorsitzende, die mit einem achtbaren Ergebnis aus der Landratswahl vom 2. März 2008 herausgegangen war, zur neuen "Chefin" des Gremiums gewählt. Sie versprach, sich auch für diese Aufgabe voll einzusetzen, vor allem da sie vergangenen Samstag in Weiden mit einem großen Vertrauensvorsprung bei der Nominierung als Stimmkreiskandidatin für den Landtagswahlkampf ausgestattet wurde.
Wie bisher wurden wieder vier Stellvertreter für die Fraktionsvorsitzende gewählt, die den gesamten Landkreis repräsentieren: Fritz Betzl (Eschenbach ), Margit Kirzinger ( neu, Waidhaus ), Dagmar Mittelmeier ( Vohenstrauß ) und Günter Stich ( neu, Floß ). Als Schriftführerin fungiert weiterhin Dagmar Mittelmeier. Nachdem Erich Völkl die Kassengeschäfte in jüngere Hände legen wollte, wurde dieses Amt Peter Völkl (Vohenstrauß ) übertragen. Die Kasse prüfen Anita Floth( Pressath) und Uli Grötsch ( neu, Waidhaus ).

In ihrer "Antrittsrede" dankte Karl allen Beteiligten für die tatkräftige Unterstützung im Kommunalwahlkampf, und dabei besonders Margit Kirzinger, die ihr als bisherige Fraktionsvorsitzende mit Sachkompetenz und Einsatzbereitschaft zur Seite gestanden habe. Gleichzeitig dankte sie auch für zwölf Jahre unermüdlicher Fraktionsarbeit, die einen hohen Maßstab für sie selber setze. "Mit deiner ausgleichenden und immer freundlichen Art hast du es verstanden, die Menschen im Landkreis anzusprechen und für Politik zu begeistern", führte Karl aus.

Als erste Themen, so kündigte Karl an, wolle sie mit der Fraktion das Energiekonzept für die landkreiseigenen Gebäude in Eschenbach aufgreifen und sich mit der Schulbussituation im Landkreis befassen. Außerdem soll der ehemalige Sozialhilfeausschuss reaktiviert werden, da einige Aufgaben im sozialen Bereich, wie die Vernetzung der Seniorenarbeit und die Betreuung behinderter Menschen, weiterhin bestünden und auch der Kontakt zu den Wohlfahrtsverbänden wieder enger geknüpft werden müsse.
SPD - Kreistagsfraktion Landkreis Neustadt/Waldnaab

 

News BayernSPD

BayernSPD-Landesvorsitzende Ronja Endres fordert die Staatsregierung zum Ferienbeginn auf, endlich konsequent die Verantwortung für einen sicheren Schulbetrieb im Herbst zu …

Heftige Überschwemmungen, eingestürzte Häuser, Vermisste und Tote: Im zahlreichen Regionen Deutschlands haben Unwetter große Zerstörung hinterlassen. Neben dem Westen Deutschlands …

von: SPD-Landesgruppe Bayern | Die Landesgruppe Bayern der SPD-Bundestagsfraktion traf sich am 5. Juli 2021 mit Vertretern des Betriebsrats Süd der Deutschen Post. Der Betriebsrat Süd vertritt 520 Beschäftigte …

Aktuelle Meldungen der BayernSPD-Landtagsfraktion finden Sie hier:

BayernSPD-Landtagsfraktion

Europaabgeordneter Ismail Ertug

MdB Uli Grötsch

MdL Annette Karl

Bezirksrätin Brigitte Scharf

Terminkalender

Termin im Kreis Neustadt/WN

03.08.2021, 18:30 Uhr Planungstreffen Verkehr
Die Stadtratsfraktion der SPD lädt alle Mitglieder des Ortsvereins ein, bei diesem Treffen über den Straßenverk …
Gaststätte Grüner Baum, Altenstadt b. Vohenstrauß

Alle Termine

Besucher:1183015
Heute:34
Online:1

Websozis

Soziserver - Webhosting von Sozis für Sozis WebSozis